Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

Die AG3 in COVID-Zeiten: Einladung zu COVIP und LEOSS

Liebe Kollegen,

die aktuelle COVID-Pandemie stellt besondere Herausforderungen an die kardiovaskuläre Intensivmedizin, welche überall einen wichtigen Beitrag zur Behandlung leistet. Kardiovaskuläre Comorbiditäten sind wichtige Risikofaktoren für schwerwiegende Verläufe und Todesfälle, weshalb die weitere wissenschaftliche Untersuchung hier von besonderer Bedeutung ist. Zahlreiche Forschungsanstrengungen sind bereits unterwegs, wir wollen in diesem Rahmen auf zwei multizentrische Register aufmerksam machen:

COVIP (https://vipstudy.org): Aufbauend auf den erfolgreichen Strukturen von VIP1 und VIP2 und unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Jung richtet sich diese internationale multizentrische Registerstudie speziell an kritisch kranke Intensivpatienten im vulnerablen Alter >70 Jahren. Bereits 145 Intensivstationen aus 25 Ländern sind registriert.

LEOSS (https://leoss.net/): Ausgehend von der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie und dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung wird diese internationale multizentrische Registerstudie alle COVID Patienten untersuchen, auch ambulante Patienten sind einschließbar. Bereits >160 Studienzentren aus 22 Ländern sind registriert.

Beide Register werden hochqualitative Daten erzeugen und sind für weitere Teilnehmer gerne offen.

GW

 

Wahlen und Mitgliederversammlung der AG3 auf der Jahrestagung der DGK

Liebe Mitglieder der AG3,

zur kommenden Jahrestagung der DGK in Mannheim stehen für die AG3 die Wahlen für den Nukleus und den stellvertretenden Sprecher an.

Ich bitte Sie, mir bis spätestens 11.03.2018 Wahlvorschläge für den Nukleus und den stellvertretenden Sprecher zukommen zu lassen. Vorschläge für die Tagesordnung sind auch bis zum o.g. Datum bei mir einzureichen.

Über die endgültige Wahlliste und die Tagesordnung für die Mitgliederversammlung werden Sie spätestens drei Wochen vor der Versammlung informiert. Die Mitgliederversammlung findet am Mittwoch (15. April 2020 von 15:00 – 15:30 Uhr im Saal 4) , im Anschluss an die AG-Sitzung, statt,  zu der ich ebenfalls herzlich einlade!

Mit besten Grüßen, Christian Jung

Fit for ICU: Kompakttraining 07.-08.02.2020

Der nächste Fit for ICU Kurs findet vom 07.-08.02.2020 in Düsseldorf statt. Als Kompakttraining vor dem ersten Nachtdienst vermittelt er theoretische und praktische Fertigkeiten zu einem breiten Spektrum intensivmedizinischer Themengebiete. Er richtet sich insbesondere an Assistenzärzte in Weiterbildung als Vorbereitung auf die Intensivrotation.

Nähere Informationen inkl. einem detaillierten Programm finden sich hier: https://akademie.dgk.org/veranstaltung/36972/

Es gibt noch freie Plätze!

Frohe Weihnachten!

Liebe Kollegen, die AG3 wünscht Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2020!

Fit for ICU: Aufbaukurs vom 08.-09.11.2019

Der nächste Fit for ICU Aufbaukurs findet vom 08.-09.11.2019 in Düsseldorf statt. Hier sollen technische Fertigkeiten und praktisches Handeln für die Tätigkeiten auf einer Intensivstation vertieft werden, es stehen praktische Übungen und eine fallorientierte Wissensvermittlung im Vordergrund. Der Aufbaukurs eignet sich insbesondere für junge Kardiologen in Weiterbildung mit intensivmedizinischen Vorkenntnissen.

Nähere Informationen inkl. einem detaillierten Programm finden sich hier: https://akademie.dgk.org/veranstaltung/36850/

Es gibt noch freie Plätze!

G. Wolff

 

 

 

DGK-Herbsttagung: Sitzung des Clusters A am 10.10.2019

Liebe Kollegen,

die DGK Herbsttagung vom 10.-12.10.2019 im Maritim Hotel in Berlin steht vor der Tür, alle Informationen finden Sie unter https://ht2019.dgk.org/

Anfang des Jahres ist der Cluster A: Kardiovaskuläre Akut- und Intensivmedizin gegründet worden, bestehend aus AG 3 (Kardiovaskuläre Intensiv- und Notfallmedizin), AG 17 (Thorakale Organtransplantation und mechanische Organunterstützungssysteme) und AG 42 (Kardiopulmonale Reanimation), welcher die experimentelle und klinisch-wissenschaftliche Bearbeitung dieser Fragestellungen organ- und disziplinenübergreifend intensivieren soll.

Die gemeinsame Sitzung in Berlin findet statt am Donnerstag, 10. Oktober 2019 (Saal Dublin ) 08:30-10:00:

Intensivmedizin aktuell
Vorsitz: H. Thiele (Leipzig), U. Boeken (Düsseldorf)

08:30 (V32) Prognose-Abschätzung nach Kardiopulmonaler Reanimation (CPR)
C. Jung (Düsseldorf)
08:45 Diskussion
08:50 (V33) Stellenwert der invasiven Diagnostik nach CPR
S. Desch (Leipzig)
09:05 Diskussion
09:10 (V34) Bedeutung von Hydrocortison in der Behandlung der Sepsis
R. Riessen (Tübingen)
09:25 Diskussion
09:30 (V35) Permanentes LVAD in der Notfallsituation – Wann und wie?
J. Gummert (Bad Oeynhausen)
09:45 Diskussion
09:50 Abschlussdiskussion

Wir freuen uns auf eine spannende Sitzung!

Weihnachtsnewsletter 2017 – Frohes Fest

Frohe Weihnachten!

Hier finden Sie den Newsletter 12/2017 zu Weihnachten, bzw. zum Jahresende 2017:

Newsletter AG 3 12-2017

Die AG3 wünscht ein gutes und gesundes Jahr 2018!

Culprit Shock – viel beachtete Studie publiziert

Das Team um den Sprecher der AG3, Prof. Thiele (Leipzig), konnte erfolgreich die „Culprit Shock Studie“ abschließen und im New England Journal of Medicine publizieren. Dabei zeigte sich, dass Patienten mit akutem Myokardinfarkt und kardiogenem Schock besser abschnitten, wenn sie nur die Culprit-Lesion behandelt bekamen. Herzlichen Glückwunsch! Hier der Link zur Studie:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29083953

Positionspapier: Empfehlungen zum hämodynamischen Monitoring in der internistischen Intensivmedizin

Positionspapier der Arbeitsgruppe „Empfehlungen zum hämodynamischen Monitoring in der internistischen Intensivmedizin“ online:

Link zum Text